Preisträger 2017

Die diesjährige Auszeichnung  geht an das Münchner Künstlerinnenduo Kitti & Joy. 2017 schlossen sie gemeinsam die Akademie der Bildenden Künste in München ab und kollaborieren seit Jahren vor allem in genreübergreifenden Projekten. In ihren Aktionen und Videoproduktionen beschäftigen sie sich mit unreflektierten gesellschaftlichen, kulturellen und ästhetischen Codes.

Projektpartner ist Mon Müllerschön. Die bekannte Managerin und Kunsthistorikerin baut internationale Kunstsammlungen auf und kuratiert diese; sie ist Teil der Beraterbranche für den Erwerb und das Sammeln von Kunst. Mon Müllerschön zählt internationale Konzerne wie auch private Sammler zu ihren Kunden und steht ebenso mit Kunstschaffenden in engem Kontakt.

Die Preisverleihung findet am 29. November 2017 um 19.00 Uhr in der Akademie der Bildenden Künste, München, statt.

Am 14. September 2017 hat die Jury, bestehend aus 18 Mitgliedern des großen Münchner zwei:eins-Netzwerkes, die aktuellen Preisträger/-innen aus den vielfältigen Projektideen der 15 nominierten Künstler/-innen ausgewählt.

Kitti & Joy überzeugten mit ihrem Projekt It´s all about the legend. Frech, hintersinnig und mutig thematisieren die beiden Künstlerinnen das Spannungsfeld zwischen Kunst, Werk, Künstler/-in und Öffentlichkeit. Als Spezialistin und Projektpartnerin holten sie die Artmanagerin Mon Müllerschön ins Boot, die große Konzerne wie den Burda-Verlag und wohlhabende Sammler/-innen betreut und daher mit einer Branche vertraut ist, die „ähnlich wie die der Kunstproduktion mit einer eigenen Sprache, eigenen Konventionen und eigenen Spielregeln funktioniert“.

Wie startet man als Künstler/-in eine Karriere? Wie funktioniert eigentlich der Kunstmarkt? Muss ich jeden Abend auf eine Eröffnung gehen? Warum brauche ich zwei Nebenjobs? Wie bewerbe ich mich erfolgreich auf eine Ausschreibung? Warum wird meine Arbeit nicht gekauft und die von XY schon? Warum wird meine Arbeit gekauft und die von XY nicht? Was ziehe ich zu meinem ersten Abendessen mit dem/der Sammler/-in an? Soll ich jetzt nach Berlin ziehen? Wann nimmt mich endlich eine Galerie unter Vertrag? Was genau ist der Sekundärmarkt?

zwei:eins - Netzwerk

  • zwei:eins wird von einem Netzwerk getragen, vergeben und begleitet.

  • SoNet – Soziales Netzwerk München e.V.
    als Stifter von zwei:eins

 

 

Gründungsmitglied und Partner bis 2015